Kontakt
Hazrolli Unternehmensgruppe
Gerda-Hasselfeldt-Ring 22
85235 Pfaffenhofen a. d. Glonn – Wagenhofen
Homepage:www.hazrolli.de
Telefon:08134 55648-0
Fax:08134 55648-29

  • 0

SmartDoor Steel - digital öffnende Stahl­türen

Firmenlogo

Novoferm und KIWI.KI, der Markt­führer für digitale Schließ­systeme für die deutsche Wohnungs­wirtschaft, haben gemein­sam die SmartDoor Steel auf den Markt gebracht. Die Stahltür wird von Novoferm gefertigt und ab Werk mit der digitalen Türzugangs­technik von KIWI.KI aus­geliefert. Die Tür kann z.B. zu Technik­räumen oder als Tür zu Tief­garagen und Treppen­häuser verbaut werden. Der Einsatz bei Lauben­gängen ist eben­falls möglich. Die Türlösung ist nach der Inte­gration der KIWI.KI Techno­logie in Novoferm-Tore für Sammel- und Tief­garagen bereits das zweite gemein­same Projekt aus der Anfang 2020 begonnenen Kooperation der beiden Unternehmen.

Digitale Zutritts­systeme in hoch­wertigen Stahl­türen

Multi­funktions-Stahl­tür

Novoferm Multi­funktions-Stahl­tür mit integriertem KIWI.KI-Schließ­system.

Kunden können aus den Multi­funktions-Stahl­türen von Novoferm der Baureihe NovoPorta­Premio auswählen.

Die Türen in der Aus­führung SmartDoor Steel sind künftig für nahezu alle Anforde­rungen und Einsatz­bereiche im Mehr­familienhaus als EI2 30/T30 Brandschutz-, Rauch-schutz-, Schallschutz-, Mehr­zweck- oder Sicher­heitstür geeignet und lassen sich per Transponder oder App verschließen und entriegeln. SmartDoor Steel erhöht die Effek­tivität des Bestands­manage­ments und richtet sich vor­rangig an Unter­nehmen der Immo­bilien- und Wohnungs­wirtschaft.

„Die Nachfrage nach digitalen Zutritts­systemen nimmt stark zu. Die Kooperation mit KIWI.KI ist daher ein weiterer konse­quenter Schritt unserer erfolgreichen Digitali­sierungs­strategie – nun auch im viel­versprechenden Wachstums­markt für digitale Tür- und Torlösungen”, erklärt Norbert Dyx, Geschäfts­führer der Novoferm Vertriebs GmbH. „Als Markt­führer für digitale Schließ­systeme für die deutsche Wohnungs­wirtschaft ist KIWI.KI da genau der richtige Partner.

KIWI.KI-Geschäfts­führer Karsten Nölling bestätigt: „Mit der SmartDoor Steel von Novoferm erweitern wir unser Produkt­portfolio um einen wichtigen Baustein. Die Türlösung deckt noch weitere Anwendungs­fälle unserer Kunden ab, so dass der Verwaltungs­alltag noch effizienter und kosten­günstiger zu bewerk­stelligen ist.” Ein großer Vorteil des neuen Produkts ist die bereits ab Werk integrierte Technik, die ein Nach- oder Auf­rüsten über­flüssig machen: Kunden können indivi­duelle Zutritts­rechte direkt nach Montage der Tür vergeben. „Mit Novoferm haben wir einen starken Partner mit großem Namen an unserer Seite, der sein Qualitäts­versprechen ebenfalls sehr ernst nimmt und nach­haltig denkt”, sagt Nölling.

Nähere Infor­mationen:

Mehr smarte Tür- und Torlösungen

Quelle: Novoferm GmbH

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang